Europakarte mit Schweizer Flagge
Johannes Müller
Leiter African Link, Winterthur
Ganzheitlicher kulturübergreifenden Gemeindebau

Johannes und Barbara Müller arbeiteten vierzehn Jahre in Westafrika. Ihre Aufgabe war die Leiterausbildung und Mobilisierung der einheimischen Gemeinden zum Gemeindebau unter unerreichten Völkern. In 2007 gründeten Johannes und Barbara "African Link", um schweizer und internationalen Gemeinden Hilfestellungen zu einem ganzheitlichen kulturübergreifenden Gemeindebau zu geben. Johannes gehört zum Leitungsteam der Arbeitsgemeinschaft interkulturell der Schweizerischen Evangelischen Allianz. Johannes und Barbara freuen sich über Kontakte zu vielen verschiedenen Menschen aus allen Weltgegenden und lieben die ethnische Küche ihrer ausländischen Freunde. Sie haben fünf erwachsene Kinder.

Ihr Aufgabengebiet ist so vielfältig wie die Besucher der internationalen Gemeinden, die sie betreuen: Vernetzung von Leitern und Gemeinden aus mit internationalem Hintergrund; Ausbildung in interkultureller Kompetenz, Bibel und Migration, zweite Generation; Motivation zur Weitergabe des Evangeliums über Kulturgrenzen hinweg; Integration in Kirche und täglichem Leben; Reflexionen über den multikulturellen Gemeindebau.

 

 

 

 

Kompetenzen

Englisch
Französisch
Gemeindeleitung
multikultureller Gemeindebau
Naturwissenschaften
Predigten
Theologie
Vernetzung interkulturelle Angebote
Vorträge

Sprachenkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch

gospel concert
Ostern Gospel Konzert
Unterricht
Ein Secondo erzählt
internationaler GD mit jm
Veranstaltung mit der Arbeitsgemeinschaft "interkulturell"
jm Schulung Integrationsbegleiter
Beim Unterricht für Integrationsbegleiter